Unsere Leidenschaft und Wertschätzung gelten dem Automobil. Unsere Sorgfalt gilt der Sicherheit Ihrer Daten. Wir informieren Sie hier im Einzelnen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.


Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Seite ist die


Missing Car Register GmbH

Erbacher Tal 18

64646 Heppenheim

Deutschland


Telefon:  +49 (0) 6252 60 300 25

Telefax:  +49 (0) 6252 60 300 27

E-Mail:    info [at] micare-ps [punkt] com


Datenschutzbeauftragte/r

Da die Bestellung eines/einer Datenschutzbeauftragten gesetzlich hier nicht erforderlich ist, wurde davon abgesehen.


Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung


Besuch der Webseite

Wenn Sie unsere Webseite www.micare-ps.com aufrufen, werden über Ihren Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden vorübergehend in sogenannten Logfiles gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

•    IP-Adresse des anfragenden Rechners

•    Datum und Uhrzeit des Zugriffs

•    Name und URL der abgerufenen Datei

•    Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

•    verwendeter Browser und gegebenenfalls Betriebssystem Ihres Rechners

•    Name Ihres Access-Providers.



Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:


•    Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite

•    Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite

•    Auswertung der Systemsicherheit und der Systemstabilität

•    weitere administrative Zwecke.

Die hier erhobenen Daten verwenden wir hingegen nicht zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

 

Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art oder auch für Tipps zu gestohlenen Fahrzeugen bieten wir Ihnen an, über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular mit uns Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Sie können freiwillig weitere Angaben machen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

 

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage mit allen sich daraus ergebenden personenbezogenen Daten (z.B. Ihr Name, Ihre Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. Ansonsten beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie kann auch auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhen, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihre Anfragen gut bearbeiten zu können.

Die von Ihnen so an uns übermittelten Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder – z.B. wenn Ihre Anfrage bearbeitet wurde – der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Registrierung mit Ihrer E-Mail-Adresse / Erstellen eines Kundenkontos

Wenn Sie die spezifischen Angebote unserer Webseite nutzen möchten, können Sie sich dazu auf unserer Webseite registrieren.

Zur allgemeinen Registrierung auf unserer Webseite werden Sie gebeten Vorname, Nachname, eine gültige E-Mail-Adresse sowie ein von Ihnen zu wählendes Passwortes anzugeben.

Die eingegebenen Daten verwenden wir zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben.

Wir nutzen Ihre hier angegebene E-Mail-Adresse zudem, um Sie über wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Webseite registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.


Registrierung von Fahrzeugen auf MICARE PS – Missing Car Register GmbH

Wenn Sie unser Angebot, das Missing Car Register, auf vertraglicher Basis nutzen möchten, können Sie, nachdem Sie sich mit E-Mail-Adresse und Passwort registriert haben, ein Fahrzeug registrieren und die dazu von Ihnen gewünschte Leistung vereinbaren.

Der Registrierungsvorgang wird zur Veranschaulichung auch in einem Video unter https://www.youtube.com/watch?v=V9UkkKZZOVc beschrieben.

In unserem Registrierungsformular für den Eintrag auf MICARE PS werden zahlreiche Daten zu dem zu registrierenden Fahrzeug erhoben. Soweit sich daraus Schlüsse auf Ihre Person ziehen lassen, handelt es sich dabei ebenfalls um personenbezogene Daten (z.B. amtliches Kennzeichen. Die Eingabe des amtlichen Kennzeichens ist nicht zwingend erforderlich für die Registrierung auf MICARE PS).

Zum Abschluss werden nach der Registrierung der Fahrzeugdaten zum Zahlungsdienstleister weitergeleitet.


In dem Formular sind folgende Punkte auszufüllen:

Fahrzeugdaten

Fahrzeugdetails

(Marke, Modell, Karosserieform, Baujahr, Farbe, Fahrgestellnummer / VIN,  Erstzulassung, Amtliches Kennzeichen, Kraftstoff, Leistung, Hubraum, Getriebeart, Tachoanzeige, Tachostand)

Motorisierung

(Motornummer, Getriebenummer, Motorvariante, Zylinderanordnung)

Fahrzeugbilder

(Möglichkeit, bis zu 12 Bilder hochzuladen)

 

Technische Details/Ausstattung

(Sitzbezüge, Farbe Innenausstattung, Reifenhersteller, Reifengröße, Felgen, Felgenhersteller, Besondere individuelle Merkmale, Extras)

Diebstahlsicherung

(NFC-ID-Nummer, Tracker-Nummer, Alarmanlage, Wegfahrsperre)

Diebstahl

Details zum Diebstahl/Tatort

(Straße, PLZ, Ort, Geschätzte Tatzeit von – bis, Beschreibung, Belohnung)

Weitere Details

(Aktenzeichen der Polizei, Polizeidienststelle, Ansprechpartner, Telefonnummer, Straße)

Schadennummer, Versicherungsunternehmen (diese Daten werden nicht öffentlich sichtbar gemacht)

Bei der Registrierung eines gestohlenen Fahrzeugs werden Sie aus Gründen der Qualitätssicherung gebeten, eine Kopie der polizeilichen Diebstahlanzeige hochzuladen. Die Anzeige wird Dritten nicht zugänglich gemacht.

 

Übersicht

Bei der Registrierung eines nicht gestohlenen Fahrzeugs können Sie darüber entscheiden, ob das Fahrzeug auf MICARE PS angezeigt wird.

Sofern Sie uns keine anderslautende Mitteilung zukommen lassen, werden folgende Fahrzeugdaten allgemein öffentlich sichtbar gemacht.

•    Modell

•    Baujahr

•    Karosserie

•    Status

Sämtliche weiteren auf MICARE PS gespeicherten Fahrzeugdaten werden nur im Falle eines Diebstahls angezeigt

(vgl. Abs. 3 e) Registrierung von Fahrzeugen auf MICARE PS).


Persönliche Daten, wie Name oder Anschrift (sofern hinterlegt) etc. werden Dritten zu keinem Zeitpunkt angezeigt oder weitergegeben. MICARE PS erhebt ausschließlich solche persönlichen Daten (Name, Adresse) die erforderlich sind, um beispielsweise eine Rechnung zu erstellen, diese Daten werden zu keinem Zeitpunkt in Ihrem Kundenkonto abgefragt bzw. hinterlegt.

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses, zur Erfüllung des Vertrages oder um Ihnen die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrags sperren wir Ihre Daten, so dass sie nicht weiter verwendet werden. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten löschen wir Ihre Daten, es sei denn, dass Sie ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

 

Zahlung über PayPal

Auf unserer Webseite bieten wir eine Bezahlmöglichkeit über PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg. Bei Bezahlung über PayPal werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten zur Durchführung der vertragsgemäßen Zahlung an PayPal übermittelt. Detaillierte Informationen hierzu sind den Datenschutzbestimmungen von PayPal zu entnehmen:


https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE


Die Übermittlung der Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.



Zahlung über PayPal Plus

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners PayPal Plus, der PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („PayPal“) entscheiden, werden Sie im Bestellprozess von PayPal Plus gebeten, einzuwilligen, dass die für die Abwicklung der Zahlung und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an die PayPal S.A.R.L. übermittelt werden. Die Übermittlung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Mit PayPal Plus können auch Käufer, die nicht über ein eigenes PayPal-Konto verfügen, Zahlungen an den Händler über PayPal Plus vornehmen. Erteilen Sie Ihre Einwilligung, werden Ihre Daten, wie die von Ihnen gewünschte Zahlungsart (z.B. Zahlung per Kreditkarte, auf Rechnung oder per Lastschrifteinzug) an PayPal übermittelt. Für die Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt PayPal oder ein von PayPal beauftragtes Partnerunternehmen gem. Ihrer Einwilligung zudem Daten an Wirtschaftsauskunfteien und bekommt von diesen Informationen zur Bonität auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Damit ist ein Profiling verbunden, das Einfluss auf den Vertragsschluss und die Zahlungsabwicklung haben kann.

Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sowie welche Daten zu welchen Zwecken erhoben werden, sind den Datenschutzbestimmungen von PayPal zu entnehmen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE Grundlage für die Weitergabe Ihrer Daten an PayPal und die weiteren Auskunfteien und Dritten ist primär Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie anlässlich der Weiterleitung an PayPal gesondert erteilen sowie unser berechtigtes Interesse an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung gegenüber PayPal jederzeit widerrufen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich oder rechtlich vorgeschrieben ist oder von einem Gericht oder einer Behörde angeordnet wird. PayPal setzt Cookies um Ihnen einen optimalen, auf Sie zugeschnittenen, Online-Auftritt anbieten zu können. Wenn Sie die Übermittlung von Daten an die Services von PayPal nicht wünschen, können Sie die Setzung von Cookies durch PayPal verhindern. Wir verweisen dazu auf das Kapitel „Cookies“ oben in dieser Datenschutzerklärung. Zudem können Sie uns jederzeit auch außerhalb von PayPal kontaktieren und so die Speicherung und Weitergabe Ihrer Daten an PayPal verhindern. Hierzu stehen Ihnen die in dieser Erklärung genannten Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

HINWEIS:

Neben dem Hinweistext zur Datenverarbeitung in der Datenschutzerklärung, sind die PayPal AGB in Ihre AGB aufzunehmen. Zudem sollten Sie den Einwilligungstext zur Bonitätsprüfung in einer entsprechenden Checkbox einholen, soweit PayPal als Zahlungsoption ausgewählt wird. Bsp. Einwilligungstext: „Mit der Übermittlung meiner Daten an PayPal, die für die Abwicklung des Zahlungsprozesses, inklusive Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendig ist, bin ich einverstanden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. (z.B. durch eine formlose Mitteilung an „E-Mail“ oder über den folgenden Link).


Weitergabe von Daten

Ihre persönlichen Daten geben wir ausschließlich unter bestimmten Voraussetzungen an Dritte weiter. Im Folgenden informieren wir Sie über diese Voraussetzungen.

 

Einwilligung

Wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, können wir Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben.

 

Vertretung von Rechtsansprüchen

Nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO dürfen wir Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, wenn dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Wenn wir annehmen müssen, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse daran haben, dass Ihre Daten nicht weitergegeben werden, geben wir Ihre Daten auch dann nicht weiter.

 

Gesetzliche Verpflichtung

Wenn wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gesetzlich dazu verpflichtet sind, geben wir Ihre Daten weiter.

 

Vertrag

Wenn die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten gesetzlich zulässig ist und dies für die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, können wir Ihre Daten dazu an Dritte weitergeben.

 

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Sie verarbeiten aber Daten.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Interessen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Cookies stets mit Schließen des Browsers gelöscht werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

 

Services von Google



Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“ (https://www.google.de/intl/de/about/). Dabei werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 6) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite wie

•    Browser-Typ/-Version

•    verwendetes Betriebssystem

•    Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

•    Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)

•    Uhrzeit der Serveranfrage

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Sie können die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link

(https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Webseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

 

Google Maps

Auf unserem Kontaktformular nutzen wir Google Maps. Google Maps wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA angeboten.

Google Maps speichert Ihre IP Adresse, um die entsprechenden Funktionalitäten anbieten zu können. Diese Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebotes und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Adressen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Skriptbibliotheken - Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faqund in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

MaxCDN (BootstrapCDN)

Auf unserer Webseite nutzen wir MaxCDN (BootstrapCDN), ein CDN von NetDNA, LLC,  3575 Cahuenga Blvd. West, Suite 330, Los Angeles, CA 90068, USA. CDN bewirken, dass die Ladezeit gängiger Java-Script Bibliotheken und Schriftarten verkürzt wird, weil die Dateien von schnellen, standortnahen oder wenig ausgelasteten Servern übertragen werden. Dabei wird unter anderem Ihre IP-Adresse an MaxCDN übertragen.

Beide Anbieter betreiben Server in der EU, es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Ihr Browser auch auf Server außerhalb der EU zugreift. Die Inhalte unseres Dienstes und die Kommunikation werden nicht über CDN abgewickelt. Um die Ausführung von Java-Script insgesamt zu verhindern, können Sie in Ihrem Browser einen Java-Script-Blocker installieren. Nähere Informationen zum Datenschutz der Anbieter finden Sie unter https://www.bootstrapcdn.com/privacy-policy/.

Die Nutzung erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

Social Media


Facebook, Twitter, Instagram und YouTube


Wir verlinken in der Fußzeile unserer Webseite auf unsere jeweiligen Auftritte auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube. Durch die entsprechenden Buttons werden keine Daten zu den genannten sozialen Netzwerken übertragen. Erst wenn Sie die Buttons betätigen, verlassen Sie unsere Webseite und werden zu unseren Auftritten in den angeklickten sozialen Netzwerken umgeleitet. Sie befinden sich dann nicht mehr auf unserer Webseite, sondern auf der Internetseite des jeweils angeklickten sozialen Netzwerks. Dort werden je nach Ihren Einstellungen in Ihrem Browser oder in dem sozialen Netzwerk personenbezogene Daten über Sie gesammelt.

Über die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der dortigen Anbieter informieren Sie sich bitte auf den jeweiligen Seiten. Diese finden sich derzeit für

Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/


Twitter unter https://twitter.com/privacy


Instagram unter https://www.instagram.com/about/legal/privacy/


YouTube in der allgemeinen Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de#infocollect.


Wir verlinken auf die genannten Social Media-Angebote auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, um unser Angebot hierüber bekannter zu machen. Dieser Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Für den datenschutzkonformen Betrieb der genannten Social-Media-Seiten sind die jeweiligen Anbieter verantwortlich.


AddToAny

Wir nutzen Funktionen von AddToAny (static.addtoany.com). Diese bieten die Möglichkeit, Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen. Dabei werden Cookies gesetzt. Die erzeugten Daten werden an AddToAny übertragen und verarbeitet. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft durch Einsatz eines „Opt Out Cookies“ widersprechen. Informationen zum Umgang von AddToAny mit personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.addtoany.com/privacy.

 

Betroffenenrechte

Sie haben als Betroffene der Datenverarbeitung – je nach Umständen des Einzelfalls – folgende Rechte:

 

Auskunft

Gemäß Art. 15 DSGVO sind Sie berechtigt, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft verlangen über

•    die Verarbeitungszwecke

•    die Kategorie der personenbezogenen Daten

•    die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden

•    die geplante Speicherdauer

•    das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch

•    das Bestehen eines Beschwerderechts

•    die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden

•    das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten;   

 

Berichtigung

Sie haben gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, Folgendes zu verlangen:

unverzügliche Berichtigung unrichtiger bei uns gespeicherter personenbezogener Daten

unverzügliche Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten;

Löschung


Gemäß Art. 17 DSGVO sind Sie berechtigt, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung aus Gründen des öffentlichen Interesses zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

 

Einschränkung

Sie sind gemäß Art. 18 DSGVO berechtigt, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird

die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;


Datenübertragbarkeit

Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

 

Widerruf

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Danach dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zu diesem Zeitpunkt berührt dies nicht;

 

Beschwerde

Nach Art. 77 DSGVO sind Sie berechtigt, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Sitzes unseres Unternehmens wenden.

 

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich Ihr Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation Ihrerseits von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, so genügt eine E-Mail an info[at]micare-ps [punkt]com.

 

Datensicherheit

Wir setzen auf unserer Seite eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung ein. „TLS“ steht für Transport Layer Security, die Vorgängerbezeichnung „SSL” steht für „Secure Socket Layer”. Diese Verschlüsselung verbessert die technische Sicherheit der Seite und dient dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Übertragung. Ob eine Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an dem „s“ in https:// und daran, dass links davon in der Statusleiste Ihres Browsers ein geschlossenes Schloss dargestellt wird.

Wir bedienen uns zudem weiterer geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Es kann notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern, beispielsweise aufgrund einer Weiterentwicklung unserer Webseite oder der Angebote auf unserer Webseite sowie wegen geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben.

Sie finden die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung auf unserer Webseite unter https://www.micare-ps.com/de/datenschutzbestimmungen. Dort kann sie jederzeit von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

Stand Februar 2021